Basis- Benimm- Profistunde

„Alltagskommandos“ abgestimmt auf den Entwicklungs- und Erziehungsstatus Eures Vierbeiners.

Basistraining – für alle Welpen, Puber“tiere“, Einsteiger

Wenn der Keller eines Hauses schief ist, kann das Haus darüber nur wackeln – so ist es auch im Hundetraining.
Wenn das „Fundament“ nicht stimmt, können und werden Königsdisziplin wie „Rückruf/Freilauf“ nicht funktionieren!

Beispiel: wenn ein Vierbeiner im Haus (ohne Ablenkung) nicht mal 10min ruhig auf seiner Decke liegen bleiben kann, wie soll er dann ruhig den Alltag (mit Trouble) meistern?!

Im Basistraining arbeiten wir wöchentlich an nur einem Thema:

  • Name = Kontaktaufnahme
  • Deckenkommando; Ruhe- und Impulskontrollübungen
  • ruhiges (und auch längeres) warten, Sitzen- oder Liegenbleiben
  • Leinenführigkeit; Unterscheidung Halsband – Geschirr; Richtiges An- und Ableinen
  • Pflege wie bürsten, Krallenschneiden, Ohrenputzen…
  • Kennenlernen von Alltagsdingen (Untergründen, Krücken, Geräuschen…)

Benimmtraining – für alle, bei denen die „Basis“ stimmt

  • Sitz, Steh, Platz, Bleib/Warte, Stopp (aus der Bewegung)
  • Leinenführigkeit – Rechts/Links Wechsel
  • Folgen ohne Leine
  • Abrufen
  • Ruheübungen

Der Schwierigkeitsgrad wird langsam gesteigert!

Profi- Distanztraining

Puh… und jetzt alles auf Distanz… 🙂

Kommentare sind geschlossen.