Sozialspiel

Die Frage ist nicht „Wieviel Sozialkontakt braucht mein Hund?“, sondern „Welcher Sozialkontakt ist der Richtige für meinen Hund?“

Unsere Denkweise

  • Hektik, Bellen, in die Leine springen wird nicht belohnt, indem der Hund schnell abgeleint wird
  • Zuschauen und warten, wenn zwei Hunde miteinander „reden“
  • Ruhige Annäherung – abgesichert über eine Schlepplenie
  • Akzeptieren, wenn das Gegenüber keinen Kontakt möchte bzw. sich zurückzieht

Kommentare sind geschlossen.