Über mich

Mein Name: „Diane“, oft aber auch „Chefin“ oder „Puppie“

Baujahr: 1981

Besonderheiten: rote Kappe, immer dreckige Hundepfoten auf der Kleidung, angeblich schaue ich immer etwas „böse“ 🙂

Hobbys: Fotografieren, Hundekacka wegräumen :-), meine Tiere beobachten, wandern, lesen (Krimis), schreiben, Radfahren (am besten durch alle Pfützen)

Über mich: Obwohl meine Eltern ursprünglich Stadtkinder waren, wurde mir meine Leidenschaft zu Tieren, besonders aber zu Hunden trotzdem in die Wiege gelegt.

Da mein Bruder leider eine Tierhaarallergie hat, zogen in meiner Kindheit nur „felllose“ Vierbeiner ein – Schildkröten, Fische, Geckos…
Mit 13 Jahren erfüllte sich dann endlich mein größter Wunsch: Yorkierüde „Bonnie“ trat in mein Leben.

Im Laufe der Zeit ist es natürlich nicht bei einem Hund geblieben – und so haben mich mittlerweile 10 Vierbeiner durch dick & dünn begleitet.

Mein Werdegang im Schnellüberblick

  • 2006 – Gründung „Hundeschule Mengkofen“ im Nebengewerbe
  • 2009 – seit 03/09 hauptberuflich Hundetrainerin
  • 2010 – Ausbildung „Hundephysiotherapeut“
  • 2010 – Ausbildung „Hundeernährungsberater“
  • 2012 – „Zertifizierter Hundetrainer“, Tierärztekammer Niedersachsen 
  • 2012 – Ausbildung „Tierheilpraktiker“
  • 2013 – Kauf meines jetzigen 10.000qm großen Grundstücks
  • 2015 – § 11 Tierschutzgesetz – Hundetraining – Veterinäramt Dingolfing
  • 2017 – § 11 Tierschutzgesetz – Hundepension – Veterinäramt Dingolfing